Aktionen

Unterstützt von Sachsens SEAT Partnern

10.000 feiern bei STARS for FREE in Dresden

/ Anastacia, Sunrise Avenue und viele mehr sorgen für einzigartige Stimmung

/ Das von Sachsens SEAT Partnern unterstützte Event war ein riesiger Erfolg

/ Partnerbetriebe hatten 1.500 Menschen mit Gratis-Tickets glücklich gemacht

Dresden, 18.08.2018 – Es war das Musik-Event des Jahres in Sachsen: Rund 10.000 Besucher kamen am 17. August zum Hörer-Konzert „STARS for FREE“ in die Messe Dresden. Ob Anastacia, Sunrise Avenue oder Glasperlenspiel – auf der HITRADIO RTL Bühne sorgten zahlreiche Berühmtheiten bei herrlichem Sommerwetter für ausgelassene Stimmung unter den Zuschauern. Eine tragende Rolle bei der erfolgreichen Veranstaltung hatten aber auch diverse sächsische SEAT Partner eingenommen.

21 SEAT Partner in Sachsen nahmen an der Aktion teil
Die Eintrittskarten für die erfolgreiche Veranstaltung gab es nämlich nicht zu kaufen sondern nur zu gewinnen. Im Rahmen von unterschiedlichen Aktionen wurden insgesamt 1.500 Tickets durch die 21 teilnehmenden SEAT Partner aus dem Freistaat verlost – und entsprechend viele Menschen glücklich gemacht. Die Unterstützung des Events erfolgte im Rahmen von SEAT Sounds: Der spanische Automobilhersteller ist Partner zahlreicher musikalischer Veranstaltungen und sorgt darüber hinaus mit BeatsAudio™ Systemen in seinen neuen Modellen für besten Klang. Musik ist bei SEAT eben immer und überall dabei.

Tickets im Rahmen von verschiedenen Maßnahmen verlost
So wurden seit Anfang Juli jeweils 12 x 2 Tickets unter all denjenigen verlost, die bei der Aktion „Sachsen testet SEAT“ bis zum 2. August eine SEAT Probefahrt durchgeführt hatten. Zusätzlich zu dieser Aktion fanden in der Zeit vom 19. Juli bis 11. August elf Ticket-Tour-Termine an regionalen Hotspots in Sachsen statt. Dort konnten die Besucher über ein Buzzer-System Karten für das Musik-Event des Jahres gewinnen.

Die Aktion war für die teilnehmenden SEAT Partner ein großer Erfolg
SEAT unterstützte das Hörer-Konzert „STARS for FREE“ aber auch vor Ort: So gab es im Rahmen der Veranstaltung am 17. August eine Promotion. Zwei glückliche Gewinner können sogar gleich weiter zum nächsten von SEAT unterstützten Musik-Highlight: Sie haben bei einer Verlosung zwei Tickets für das Lollapalooza Festival am 8. und 9. September in Berlin inklusive Hotel sowie ein SEAT Modell für das Wochenende gewonnen. Unterm Strich war die gesamte Aktion für den spanischen Automobilhersteller sowie für die teilnehmenden SEAT Partner aufgrund der positiven Resonanz seitens der Konzert-Besucher ein großer Erfolg.

SEAT ist das einzige Unternehmen in Spanien, das Automobile designt, entwickelt, produziert und vertreibt. Der multinational agierende Hersteller gehört seit 1986 zum Volkswagen Konzern und hat seinen Unternehmenssitz in Martorell (Barcelona). Über ein Netz von rund 1.700 Händlerbetrieben exportiert SEAT etwa 80 Prozent der produzierten Fahrzeuge in mehr als 80 Länder. Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen einen Gewinn nach Steuern von 281 Millionen Euro und kam auf einen weltweiten Absatz von fast 470.000 Einheiten.

SEAT S.A. beschäftigt insgesamt annähernd 14.700 Mitarbeiter in ihren drei Produktionsstätten in Barcelona, El Prat de Llobregat und Martorell – dort werden die erfolgreichen Modelle Ibiza, Leon und Arona produziert. Darüber hinaus werden in der Tschechischen Republik der SEAT Ateca und der SEAT Toledo hergestellt, in Portugal der SEAT Alhambra und in der Slowakei der SEAT Mii. Außerdem verfügt das Unternehmen über ein umfangreiches Technikzentrum, in dem 1.000 Ingenieure an der Entwicklung von Innovationen arbeiten. Diese „Wissenszentrale“ macht SEAT in Spanien zur Nummer eins der industriellen Investoren im Bereich Forschung und Entwicklung.

In seiner gesamten Produktpalette bietet SEAT die neuesten Technologien in der Vernetzung von Fahrzeugen. Um die Mobilität der Zukunft voranzutreiben, wird aktuell daran gearbeitet, das Unternehmen komplett zu digitalisieren.